Bericht Hobby Kicker 2017

Liebe Hobby-Kicker, liebe Fußballfreunde,

unser diesjähriges Hobbyturnier hat vom 11. bis 13. Januar 2017 in der Buchhaldenhalle stattgefunden, auf Grund der erneut gesteigerten Teilnehmerzahl konnten wir drei Fußballabende anbieten.
Wir danken zuallererst den 18 beteiligten Teams und den sehr vielen Zuschauern, die über die drei Tage in der vor allem beim Finaltag optimal gefüllten Halle immer für gute Stimmung sorgten. Nicht nur der qualitativ ansprechende Fußball, auch das gemütliche Beisammensein war wiederum ein Highlight unseres Hobbyturniers.

Ein Rückblick auf das Turniergeschehen
Etwas ganz Neues aus der Buchhaldenhalle: Die beiden Titelverteidiger aus dem vergangenen Jahr gingen diesmal gänzlich leer aus. Tagy Wheels bei den Herren war gar nicht angetreten und die tolle Siegesserie der Handböller (5mal hintereinander gewonnen) fand ein jähes Ende. Die beiden Neulinge Atlantik Deufringen und Skiclub Schuirador zogen vorbei und lieferten sich ein hochspannendes Finale, das der Skiclub mit einem Treffer in der Schlussphase für sich entscheiden konnte. Bei den Herren waren die Beggabuaba hellwach und konnten mit ihrer topbesetzten Mannschaft somit verdientermaßen den Sieg gegen das Überraschungsteam von Bambule United davontragen. Die Sieger konnten die Wanderpokale der Raiffeisenbank Aidlingen, überreicht durch Vorstand Eberhard Keysers, entgegennehmen.
Turniersieger
Kategorie A: Beggabuaba.
Kategorie C: Skiclub Schuirador.

Kategorie A (Herren)
Von den 10 gestarteten Mannschaften blieben nach der Vorrunde nur der SC Haudaneben und die Chaotentruppe auf der Strecke. Die Zwischenrunde wurde in zwei Vierer-Gruppen durchgeführt, wobei jeweils die beiden Letzten, nämlich Mazad, der FC Sprite, die Aussortierten und die Hallenhüpfer sich nicht mehr für die weiteren Spiele qualifizieren konnten.

Der Endstand der beiden Vierer-Gruppen:
Gruppe V
1. Bambule United
2. Beggabuaba
3. Mazad
4. FC Sprite

Gruppe VI
1. Weisses Ballett
2. Büffelpfoten
3. Die Aussortierten
4. Die Hallenhüpfer

Das Halbfinale im KO-System brachte dann wiederum denkbar knappe Ergebnisse:
Bambule United – Büffelpfoten 3:2 (0:0) nach 9m-Schießen
Weisses Ballett – Beggabuaba 0:1

Spiel um Platz 3:
Büffelpfoten – Weisses Ballett 2:3

Finale:
Bambule United – Beggabuaba 0:3

Kategorie C (Vereine)
Die Vereine traten mit 8 Teams in 2 Vierergruppen an, hier mussten der 1. FC Saugschlauch und das Trainerteam nach der Vorrunde das Aus hinnehmen. Weiter ging es in der Zwischenrunde mit 2 Dreiergruppen, wobei die letzte Mannschaft jeweils ausscheiden musste. Das traf dann die Evangelische Jugend I und D’Laimer.

Der Endstand der beiden Dreier-Gruppen:
Gruppe VII
1. Skiclub Schuirador
2. Handböller
3. Evangelische Jugend I

Gruppe VIII
1. Atlantik Deufringen
2. Evangelische Jugend II
3. D‘Laimer

Das Halbfinale im KO-System ergab folgende Resultate:
Skiclub Schuirador – Evangelische Jugend II 3:1
Atlantik Deufringen – Handböller 1:0

Spiel um Platz 3:
Evangelische Jugend II – Handböller 0:5

Finale:
Skiclub Schuirador – Atlantik Deufringen 1:0

In den beiden Kategorien gab es somit die entsprechenden Schlussresultate:
Kategorie A (Herren)
1. Beggabuaba
2. Bambule United
3. Weisses Ballett
4. Büffelpfoten

Kategorie C (Vereine)
1. Skiclub Schuirador
2. Atlantik Deufringen
3. Handböller
4. Evangelische Jugend II

Alle vier Erstplatzierten jeder Kategorie erhielten Geld- und Sachpreise und die Sieger zusätzlich die Wanderpokale der Raiffeisenbank Aidlingen.

Außerdem wurden noch der 1. FC Saugschlauch für 25malige und die Beggabuaba für 20malige Teilnahme am Hobbyturnier geehrt und mit Geschenken bedacht.
Weiterhin erhielt der Torhüter der Handböller für sein gutes Spiel mit tollen Flugeinlagen einen Sonderpreis.

Die Turnierleitung wünscht den verletzten Spielern eine schnelle Genesung und bedankt sich an dieser Stelle ausdrücklich bei allen Akteuren, die mit ihrem sehr fairen Umgang untereinander zum großen Erfolg des Turniers beigetragen haben.
Ein herzliches Dankeschön gilt somit auch den Schiedsrichtern und allen weiteren Beteiligten.

Sehr verbunden mit großem Dank sind wir auch unseren Sponsoren, die unser Fußball-Hobbyturnier teilweise schon seit vielen Jahren unterstützen, im Einzelnen sind dies:
Raiffeisenbank Aidlingen
GAZI, Stuttgart
FUXTEC Gartengeräte, Gültstein
Bäckerei Jauss, Deufringen
Gaststätte „Waldhorn“, Aidlingen
Kanal CONDO, Aidlingen
Gartengestaltung MDS, Lehenweiler

D.W.

Kommentar schreiben