TV Darmsheim II – SVA 4:1

Nach dem Ergebnis zu urteilen, würde man sagen, es war eine klare Sache, war es aber nicht. In der ersten Spielhälfte jagte Yannick Fellner in der 22.min den Ball aus 20 Meter knapp am Darmsheimer Tor vorbei. Nochmals Yannick Fellner hatte in der 39.min eine hundertprozentige Chance, als er von Adrian Haug den Ball am Fünfmeterraum bekam, wo er alleine wartete, aber den Ball nicht im Tor unterbringen konnte. Nach der Halbzeit waren wir in zwei Situationen nicht aufmerksam. Das nutzte der Gastgeber und wir bekamen in der 52.min das 1:0 und in der 54.min sogar das 2:0 eingeschenkt. Christian Zondler  lies uns in der 72.min mit dem Anschlusstreffer zum 2:1 Jubeln. Da wir jetzt auf den Ausgleich drängten, ergaben sich für den TVD Chancen, die genutzt wurden. In der 84.min und der 86. min bekamen wir noch die Treffer zum 3:1 und 4:1 Endstand.  

Sorge, K.Schleeh, Kraut, Kalmbach, Szomolay, Beicht ab 65.Bäder, M.Zeeb ab 40. Roth, Y.Fellner, Haug, Kieß ab 84.M.Rahn, Zondler.

Kommentar schreiben