SVA – SV Affstätt 2:1

Heute hatten wir bereits in der 4.min eine gute Chance, aber der Gast konnte den Ball von der Linie kratzen. In der 15.min eine Schrecksekunde, als vor unserem Tor ein Stürmer von Affstätt auftauchte, aber den Ball über die Latte setzte. Michael Rahn behielt in der 25.min den Überblick und setzte bediente Sebastian Kieß, der den Ball in das Tor zum 1:0 einnetzte. Affstätt wollte den schnellen Ausgleich und war in der 28.min im Pech. Dann aber der Ausgleich in der 30.min zum 1:1. Bereits in der 50.min brachte uns Dominik Roth auf die Siegerstraße mit seinem Tor zum 2:1. Bis zur 90.min lieferten sich beide Mannschaften noch einen offenen Schlagabtausch, aber wir behielten die Oberhand.
Kalmbach, A.Haug, Bäder ab 80.Edelmayer, Kraut, Beicht, Schleeh, Fellner, M.Rahn ab 60.Contino, Kiess ab 82. Stürner, Hennecke, Roth ab 89.Rott.
Nächsten Sonntag sind wir beim SV Mönchberg zu Gast. Beginn 14:30 Uhr. E.B.