TV Nebringen – SVA 1:1

Einen guten Start mit einem Unentschieden erwischten wir gegen einen Meisterschaftsanwärter. Der schwer bespielbare Rasen war für beide Mannschaften ein Problem. In der 15.min nutzte der Gastgeber nach einem Freistoß unsere Unachtsamkeit und markierte das 1:0. Bis zur 44.min waren auf beiden Seiten keine nennenswerten Chancen zu vermelden, dann wurde Alex Fellner im Strafraum gefault und der Schiedsrichter zeigte auf den Punkt. Kai Schleeh verwandelte sicher zum 1:1 unentschieden. In der zweiten Spielhälfte war bei beiden Mannschaften jeweils am Strafraum ende. In der 72.Min wurde wieder Alex Fellner im Strafraum gefault, aber der Schiedsrichter konnte sich nicht zu einem weiteren Strafstoß durchringen. Der Gastgeber drehte nochmals auf, aber wir konnten unser Tor bis zum Spielende sauber halten.
Valentin Zuber, Adrian Haug, Kalmbach,Rott ab 90. Cedric Zuber Kraut, Schleeh, Fellner ab 78.Roth, Edelmayer, M.Rahn, Hennecke, Szomolay ab 34.E.Haug
Nächsten Sonntag 17.03. haben wir unser erstes Heimspiel gegen den TSV Tailfingen, Beginn 15 Uhr. E.B.