SVA – SV Mötzingen 14:0

Der Gast aus Mötzingen schickte heute nur 9 Spieler auf das Spielfeld. Trotz der
Unterzahl lieferten die Gäste eine kämpferische und faire Leistung ab. In der
ersten Spielhälfte waren wir mit dem Schiedsrichter und den eigenen Mitspielern
beschäftigt, anstatt sich auf die eigene Leistung zu Konzentrieren. Trotzdem
lagen wir zur Halbzeit bereits mit 5:0 in Führung. Nach dem Seitenwechsel legte
man einen Gang zu und bei den Temperaturen war es uns möglich, zu wechseln.
Dominik Roth legte gleich nach seiner Einwechslung einen lupenreinen Hattrick
vor und legte den Grundstein für den Endstand. Torfolgen:
17.min 1:0 Eike Haug, 22.min 2:0 Tim Szomolay, 25.min 3:0 Alexander Fellner,
31.min 4:0 Tim Edelmayer, 38.min 5:0 Eike Haug, 52. 6:0 Dominik Roth, 65.min
7:0 Dominik Roth, 68.min 8:0 Dominik Roth , 72.min 9:0 Patrick Kalmbach, 77.min
10:0 D.Roth, 78.min 11:0 Toni Bäder, 85.min 12:0 Eike Haug, 88.min 13:0 D.Roth,
90.min 14:0 Kraut.
Zuber, Kraut, Kalmbach, Schleeh, E.Haug, Edelmayer, Fellner, Rott, Rahn,
Hennecke, Szomolay. Eingewechselt wurden: M.Zeeb, D.Roth, Bäder, Cedric
Zuber.
Nächsten Sonntag sind wir beim SV Deckenpfronn 2 zu Gast.
Spielbeginn bereits 13:00 Uhr. E.B.
Am Vatertag 10.Mai finden auf dem Vogelherdle die Pokalfinale der B-Jugend und
der A-Jugend statt, sowie das Damen Pokalfinale der Aktiven Mannschaft. Die
Spielpaarungen und Vereine werden nachgeliefert.