SV Nufringen 2 – SVA 7:1

Heute wurden wir wieder auf den Boden katapultiert. Mit sieben Treffern wurde
man abgefertigt. Man kam über die gesamte Spielzeit nicht in Schwung und lief
ständig dem Gegner hinterher. Wahrscheinlich wurde der Gastgeber unterschätzt
und dann konnte man den Schalter nicht mehr umlegen, so dass der Sieg auch in
der Höhe in Ordnung geht. Einziger Treffer für uns, beim Spielstand von 5:0,
erzielte Tim Edelmayer zum 5:1.
V.Zuber, Kraut, Kalmbach, Schleeh, E.Haug, Edelmayer,Fellner, Rott, Hennecke,
Szomolay, Roth. Eingewechselt wurden: A.Haug, D Amico, Bäder, M.Zeeb.
Am 20.05. sind wir beim SV Affstätt zu Gast. Beginn 15 Uhr.