SVA – SV Mönchberg 3:1

Auf eigenem Sportgelände wollten die Mannen um Trainer Angelo Di Dio im
letzten Heimspiel dieser Saison dem Anhang des SVA mit einer konzentrierten
Leistung von der ersten Minute an nochmals einen Sieg präsentieren. In der
33.min konnte Kai Schleeh mit einem Elfmeter das 1:0 erzielen. Kurz vor der
Halbzeitpause erhöhte Alexander Fellner noch auf 2:0. Nach dem Seitenwechsel
verwaltete man den Spielstand bis zur 80.min, als der Gast auf 2:1 verkürzte. Die
Mannschaft wollte sich aber nicht mehr das Butter vom Brot nehmen lassen und
Alex Fellner läutete in der 85.min den Sieg ein, als er von rechts Tim Edelmayer
bediente und er den Ball auf den im Strafraum freistehenden Tim Szomolay
weiterleitete und dieser den Ball aus zehn Metern in das obere Eck einnetzte zum
verdienten Heimsieg.
V.Zuber, Kraut, Kalmbach, Schleeh, Contino, Edelmayer, Fellner, Rott, Rahn,
Hennecke, Szomolay. Eingewechselt wurden: C.Zuber, M.Zeeb.
Im letzten Spiel in dieser Runde sind wir beim TV Gültstein zu Gast. Beginn 15
Uhr. Im Anschluss wird man sicher noch auf dem Vogelherdle den
Saisonabschluss feiern, wo auch alle unsere Fans herzlich eingeladen sind.
E.B.