wJE: 4.Spieltag der weiblichen E-Jugend in Rutesheim

4.Spieltag der weiblichen E-Jugend in Rutesheim

Das neue Jahr begann die weibliche E-Jugend des SVA letzten Sonntag in Ruheheim gegen die Mädchen der Spielvereinigung Böblingen/Sindelfingen. Mit einer starken Partie im Turmball begann der Spieltag sehr vielversprechend. Trotz starker Kampfleistung in der Verteidigung und schneller Spielzüge im Angriff mussten die jungen Aidlingerinnen nach 20 Minuten die Begegnung mit einem Punkt an BöSi abgeben. Das zweite Messen der beiden Mannschaften war das Handball, in dem die Mannschaft aus unserem Landkreis klar dominierte. Dennoch verkauften sich die acht Mädels des SVA sehr gut und vier Spielerinnen konnten die Tore werfen, auch wenn es am Schluss nicht mehr zu einem Sieg langte. In der dritten Kategorie, den Koordinationsübungen, schlugen sich die SVAlerinnen sehr anständig und konnten einen schönen Spieltag für sich verbuchen. Nun blickt das Team dem letzten Spieltag am 03.03. in Sindelfingen entgegen.

Für den SVA spielten: Adea Devce, Fitore Devce, Amelie Fuchslocher, Emily Golze, Jala Schanz, Silia Schanz, Philippa Schwarz und Aleksandra Szweijkowska,

Betreuer: Mark Dietrich mit Bjarne

mad