Bilanz der Vorrunde

Die Vorrundenleistung unserer Mannschaften kann sich durchaus sehen lassen und dürfte für die meisten Akteure zufriedenstellend gewesen sein. Den vierten Platz scheinen die Aidlinger gebucht zu haben – die Damen, Herren III, Jungen I und Jungen II sowie die Senioren überwintern im sicheren vorderen Mittelfeld und können der Rückrunde so recht entspannt entgegensehen. Auch die dritte Jungenmannschaft steht mit Platz sechs auf einem guten Posten. Mächtig strecken müssen sich indes unsere Herren I – mit Rang sieben nach der Vorrunde und nur zwei Pünktchen Abstand zum Abstiegsplatz ist der Klassenerhalt noch nicht in trockenen Tüchern. Ebenfalls „nur“ zwei Pünktchen trennt unsere Herren II von einem Nichtabstiegsplatz. Überwintern müssen sie leider mit der Roten Laterne, jedoch besteht Hoffnung, dass die Rückrunde besser läuft.
Die besten Aidlinger Einzelbilanzen der Vorrunde erspielten:
Anja Walz (12:2, Damen), Simon Wolff (12:0, Jugend), Thomas Hering (9:4, Herren), Michael Sonnenberg (6:2, Senioren) und Hans-Peter Zwick (5:1, Senioren).

Tischtennis Aidlingen

News-Archiv