SGM Junioren: unsere Jugend sucht Spieler ! Zudem: unsere Spiele in der Übersicht!

AUSBLICK

Freitag, 12. April | Spielbeginn 18.00 Uhr
TV Darmsheim – E Junioren II
Eichelberg, Darmsheim

Samstag, 13. April | Spielbeginn 14.00 Uhr
USYS Academy Stgt./Hildrizhausen – D Junioren II
Herrenberger Str., Hildrizhausen

Samstag, 13. April | Spielbeginn 14.00 Uhr

D Junioren I – SpVgg Holzgerlingen I
Hasenäcker, Deufringen

Samstag, 13. April | Spielbeginn 15.30 Uhr
C Junioren – SGM TV Altdorf/ Schönbuch II
Hasenäcker, Deufringen

Sonntag, 14. April | Regionenstaffel | Spielbeginn 10.30 Uhr
B Junioren – SpVgg Freudenstadt
FUXTEC-Arena, Aidlingen

RÜCKBLICK

ABGESETZT – Spiel findet nicht statt!
Freitag, 22. März | Kreisstaffel
C Junioren – SV Deckenpfronn KDS II
Hasenäcker, Deufringen

Mittwoch, 20. März | Bezirkspokal
SV Pfrondorf/ Mindersbach – B Junioren 4:1
Tor: Lucas Schaarmann

Sonntag, 17. März | Regionenstaffel
B Junioren – GSV Maichingen 1:0

Samstag, 16. März
VFB Effringen Stadtgebiet Wildberg – D Junioren II 2:5
TSV Schönaich II – C Junioren 1:1

Sonntag, 10. März
FC Holzhausen/ Vöhringen – B Junioren 4:3

Samstag, 09. März
D Junioren II – TSV Kuppingen KDS III 2:4
JSG Hengstett I – D Junioren I 5:1
C Junioren – VFR Beihingen/ Haiterbach 5:5

Heckengäu-Juniorcup
Teil eins des Heckengäu-Juniorcups der Fußballabteilung der SpVgg Aidlingen war Mitte Januar ein voller Erfolg. Am 2./3. März wartet nun der zweite Part mit vier anderen Altersklassen in der Buchhaldenhalle. Los geht es am Samstag um 9 Uhr mit den F1-Junioren, nachmittags folgt dann ab 13.45 Uhr das Turnier der E-Jugend. Hier sind sogar gleich drei Mannschaften der einheimischen SGM Aidlingen/Deufringen am Start. Den Sonntag eröffnen um 9 Uhr die F2-Junioren, bevor ab 14.30 Uhr schließlich noch die Bambini ran dürfen. Überall verzeichnete das Orgateam mehr Anmeldungen als Plätze, was im Umkehrschluss bedeutet, dass alle Turniere und sogar die Wartelisten erneut komplett voll sind.

Samstag, 02. März | Heckengäu Cup
Buchhaldenhalle, Aidlingen
ab 09.00 Uhr Spielplan F1 Junioren
ab 13.45 Uhr Spielplan E Junioren

Sonntag, 03. März | Heckengäu Cup
Buchhaldenhalle, Aidlingen
ab 09.00 Uhr Spielplan F2 Junioren
ab 14.30 Uhr Spielplan Bambinis

————————————————————————–


RÜCKBLICK

Sonntag, 03. März | Regionenstaffel
FC Rottenburg – B Junioren 7:1 (4:0)
Tor: Lukas Beine (Elfmeter)

Sonntag, 25. Februar | Testspiel
SF Gechingen/ Ostelsheim – B Junioren 2:5 (0:2)
Tore: Granit Canolli (2), Lucas Schaarmann (2), Jonathan Kurrle

Sonntag, 18. Februar | Testspiel
SV Vaihingen II – B Junioren 5:0 (1:0)

Samstag/ Sonntag 13./ 14. Januar
Heckengäu Junior-Cup
| Buchhaldenhalle, Aidlingen

B Junioren
1. SpVgg Holzgerlingen
2. TV Derendingen
3. SGM Oberes Nagoldtal
4. SGM Aidlingen/ Deufringen

Spielplan B Junioren
Finalrunde B Junioren

Die B-Jugend der SGM Aidlingen/Ehningen hat beim eigenen Heckengäu Juniorcup 2024 in der Buchhaldenhalle ganz vorne mitgemischt. In der Vorrunde schlugen die Jungs die SpVgg Warmbronn (1:0) und FV Germania Degerloch (2:0). Sie verloren zwar gegen die SGM Neckartal (1:2), kamen jedoch als Gruppensieger ins Halbfinale. Dort war dann hauchdünn Endstation, beim 1:2 gegen den TV Derendingen wäre es durchaus drin gewesen, das Endspielticket zu buchen. Auch das Duell um  Platz drei war eine enge Kiste, bei der sich die Einheimischen am Ende mit 2:3 geschlagen geben mussten und somit den vierten Rang belegten.

Sieger wurde die SpVgg Holzgerlingen, die nicht nur das Finale mit 3:0 gegen den TV Derendingen gewann, sondern in jeder einzelnen der fünf Begegnung das Feld als Gewinner verließ und dabei nur einen Gegentreffer kassierte. Spielleiter Markus Krones meinte hinterher in Richtung des Orgateams: „Ich war einige Stunden bei euch in der Halle und konnte mich davon überzeugen, wie gelungen euer Turnier abgelaufen ist. Großes Kompliment!“ Er freue sich schon darauf, kommendes Jahr wieder dabei zu sein.

Das Siegerteam der SpVgg Holzgerlingen

Die B Junioren der SGM Aidlingen/ Deufringen

C Junioren
1. TuS Ergenzingen I
2. SGM Weildorf/ Bittelbronn
3. TuS Ergenzingen II
4. FSV Waiblingen

Spielplan C Junioren

TuS Ergenzingen I war in der C-Jugend die dominierende Mannschaft beim Heckengäu-Juniorcup 2024 der SpVgg Aidlingen. Das Team gewann jede einzelne seiner sechs Partien, auch das Endspiel gegen die SGM Weildorf/Bittelbronn mit 2:0. Letztere hatte zuvor im Halbfinale den späteren Dritten Tus Ergenzingen II nach einem Neunmeterschießen eliminiert.

Die SGM Aidlingen/Deufringen fuhr in der Buchhaldenhalle immerhin einen 2:1-Erfolg gegen die JSG Ammertal ein, verlor zweimal nur ganz knapp mit 1:2 und einmal deutlich gegen den späteren Turniersieger. Als Vorrundendritter in Gruppe A schieden die Einheimischen schließlich aus.

Trainer Tom von der JSG Ammertal bedankte sich in einer Mail an die Turnierleitung und bat jetzt schon darum, nächstes Jahr wieder dabei sein zu dürfen. „Es hat uns richtig Spaß gemacht. Top Location, Orga und Verköstigung“, schwärmte er.

Das Siegerteam der TuS Ergenzingen

D1 Junioren
1. SG Sonnenhof Großaspach II
2. 1. SG Sonnenhof Großaspach I
3. SGM Aidlingen/ Deufringen
4. SV Rommelsbach

Spielplan D1 Junioren
Finalrunde D1 Junioren

Die SG Sonnenhof Großaspach war in der D1-Jugend wie erwartet das Maß aller Dinge beim Heckengäu Juniorcup 2024 der SpVgg Aidlingen. Interessanterweise war es die zweite Mannschaft die im vereinsinternen Finale die eigene Erste mit 2:1 abblitzen ließ und somit nach ganz oben aufs Treppchen kletterte.

Super schlug sich in dem Zwölferfeld auch die SGM Aidlingen/Deufringen. Die einzige Niederlage setzte es mit 0:4 im Halbfinale gegen den späteren Turniersieger. Dafür war das Spiel um Platz drei eine deutliche Angelegenheit, am Ende stand es gegen den SV Rommelsbach 5:0 für die Hausherren in der Buchhaldenhalle. In der Vorrunde hatte diese Paarung noch 1:1 geendet. In eben jener Gruppenphase fuhren die Gastgeber auch ein 3:0 gegen die JSG Ammertal und einen 10:0-Kantersieg gegen die USYS Academy Stuttgart/Hildrizhausen ein.

Die beiden D Junioren Teams der SG Sonnenhof Großaspach

Nico Schmidt von der SGM – ausgezeichnet als bester Torhüter des D Junioren Turniers.

D2 Junioren
1. TSG Tübingen
2. VfL Nagold
3. SKV Rutesheim
4. TSV Schönaich

Spielplan D2 Junioren

TSG Tübingen heißt der Gewinner des Heckengäu Juniorcups 2024 bei den D2-Junioren. Der Nachwuchs aus der Unistadt gewann das Finale gegen den VfL Nagold, gegen den er in der Vorrunde noch mit 2:4 verloren hatte, mit 3:2. Dritter wurde die SKV Rutesheim durch ein klares 4:0 gegen den TSV Schönaich.

Die SGM Aidlingen/Deufringen schied bereits in der Vorrunde aus. Gegen den späteren Turniersieger und gegen den schlussendlich Zweitplatzierten sowie gegen TuS Ergenzingen war nichts zu holen. Dafür feierte das Team ein hohes 6:0 gegen die SGM Bad Teinach-Zavelstein.

Til Kröger, Trainer der TSG Tübingen, war nicht nur wegen des Erfolgs seiner Truppe glücklich. „Ich wollte mich bedanken für das tolle Turnier, die gute Orga, die leckere Verpflegung und die guten Schiedsrichter“, schrieb er hinterher in einer nette Mail an die Turnierleitung und versprach, er werde sich dafür einsetzen wird, dass der Verein auch nächstes Jahr wieder für das Event in der Buchhaldenhalle meldet.

Die Sieger aus Tübingen (in Rot) und der Finalgegner aus Nagold

Die D2 Junioren der SGM Aidlingen/ Deufringen


VORSCHAU

Bei Fußballturnieren im Aktiven- und Hobbybereich haben es die Veranstalter immer schwerer, das Feld komplett zu füllen. Im Nachwuchsbereich ist das aber ganz anders. Da ist der Andrang ungebrochen. Deshalb sind die Jugendturniere der SpVgg Aidlingen, deren erster Teil am 13. und 14 Januar in der Buchhaldenhalle über die Bühne geht, und deren zweiter Part dann am 2. und 3. März stattfindet, auch schon seit Wochen ausgebucht.

„Das Interesse ist riesengroß. Wir bekommen jetzt noch Anfragen von Vereinen, die teilnehmen möchten“, erzählen Markus Weinbrenner, Lukas Sorge und Thomas Schulze aus dem Organisationsteam. Sogar die Wartelisten haben sie inzwischen geschlossen, weil auf jeder davon bis zu sieben Interessenten stehen. Mit gut 150 Vereinen standen sie insgesamt in Kontakt. „Es hat sich wohl rumgesprochen, dass die Turniere bei uns Spaß machen“, denkt Thomas Schulze. Zudem bekommen nicht nur die ersten drei Teams Preise, sondern auch der beste Spieler und Torwart. Und für jedes x-te Tor gibt es Schokolade zu gewinnen.

Zwischenzeitlich sah es so aus, als würden die eingeplanten Sonntage wegen der Personalsituation bei der Gemeinde wegfallen müssen, was für erhebliche Probleme bei der Durchführung gesorgt hätte. „Erwin Bischoff als Vorstandssprecher des Hauptvereins, Birgit Teichmann als Vorstand Sport und Gemeinderat Ralf Beicht haben sich aber dafür eingesetzt, dass das nicht passiert“, erklären Weinbrenner, Sorge und Schulze, die auch Bürgermeister Ekkehard Fauth für seine Unterstützung in dieser Angelegenheit danken.

Los gehen die Jugendturniere am Samstag, 13. Januar, mit den C-Junioren (ab 9 Uhr). Weiter geht es nachmittags ab 14.30 Uhr mit den B-Junioren, deren Finalrunde dann um 18 Uhr startet. Am Sonntag, 14. Januar, kickt ab 9 Uhr die D2, später folgt die D1 (ab 13.45 Uhr, Finalrunde ab 17 Uhr). „Wir sind auch ganz stolz darauf, dass in der D1 sogar ein Verein wie die SG Sonnenhof Großaspach, mit zwei Teams mitmacht“, nicken die Männer hinter den Kulissen. „Das ist bestimmt nochmal ein anderes Kaliber.“

Seine Fortsetzung findet der Heckengäu-Cup in der Buchhaldenhalle schließlich am Samstag, 2. März, mit der E- und F1- Jugend. Am Sonntag, 3. März, sind zum Abschluss die F2 und die Bambinis an der Reihe.

Die Turnierbestimmungen

Download (PDF, 58KB)


——————————————————————————————————–

AUSBLICK

Sonntag, 18. Februar | Spielbeginn 10.00 Uhr | Testspiel
SV Vaihingen Allianz II – B Junioren
Kunstrasenplatz SV Vaihingen, Dürrlewangstr. 70, 70565 Stuttgart-Vaihingen

Sonntag, 21. Januar | Hallen-Bezirksturnier
E1 Junioren
09.32 Uhr gegen SV Bondorf
10.35 Uhr gegen TSV Rohrdorf
11.38 Uhr gegen SGM Nufringen/ Rohrau I
12.20 Uhr gegen SGM Nufringen/ Rohrau II
Sporthalle, Gymnasium Unterrieden, Maichingen

Sonntag, 25. Februar | Spielbeginn 10.00 Uhr | Testspiel
SF Gechingen/ Ostelsheim – B Junioren
Kunstrasenplatz, Mörikestr., Gechingen


RÜCKBLICK

E2 Junioren beim Sparkassen-Cup
Ein Sieg, drei Unentschieden, keine einzige Niederlage – und trotzdem nur Platz drei erreicht und ausgeschieden. So lautete die Bilanz der E2-Jugend unserer SGM Aidlingen/Deufringen in der Zwischenrunde beim Sparkassen-Cup unter dem Hallendach. „Die Jungs haben immer gekämpft und gaben nie auf“, nannte Trainer Frank als Beispiel das 2:2 gegen den VfL Sindelfingen IV, als Kingston, Alexis, Lasse, Manuel, Emilio und Felix einen 0:2-Rückstand noch ausglichen. „Kämpferisch eine richtig starke Leistung“, lobte der Coach sein Team.


Sonntag, 03. Dezember | abgesagt wegen Wintereinbruch

FC Rottenburg – B Junioren
Merz Arena, Jahnstr. 35, Rottenburg am Neckar, Kunstrasenplatz
Ein möglicher Nachholtermin wird nach Bekanntwerden veröffentlicht!

Samstag, 18. November
TSV Dagersheim – C Junioren Flex 6:0
SF Gechingen/ Ostelsheim I – D2 Junioren 2:3

Sonntag, 19. November
B Junioren – SpVgg Holzgerlingen 2:3

Sonntag, 12. November
SSC Tübingen U17 – B Junioren 2:2

Samstag, 11. November
D2 Junioren – VfB Effringen/ Stadtgebiet Wildberg 0:14
C Junioren Flex – TV Altdorf/ Schönbuch II 5:0
VfL Herrenberg – D1 Junioren 5:2

Samstag, 28. Oktober
IBM Klub Böblingen CII – C Junioren Flex | | Spielabsage durch SGM Aidlingen/Deufringen
TSV Kuppingen KDSII – D2 Junioren 2:1
D1 Junioren – TSV Waldenbuch 6:1

Mittwoch, 25. Oktober | Bezirkspokal
FC Gärtringen – B Junioren 4:5

Dienstag, 24. Oktober
D2 Junioren – FC Gärtringen 3:7

Sonntag, 22. Oktober
B Junioren – SV Mitteltal-Obertal/ Oberes Murgtal 6:0
SV Böblingen II (U10a) – E1 Junioren 11:4

Samstag, 21. Oktober
C Junioren Flex – TV Darmsheim/ TSV Grafenau 1:5

Freitag, 20. Oktober
E2 Junioren – SGM Nebringen/ Gäufelden II 7:3
TV Gültstein II (2014) – E1 Junioren 2:7


Mittwoch, 18. Oktober
SV Nufringen/ Rohrau – E2 Junioren 12:0
E1 Junioren – FC Gärtringen 5:2
VfL Sindelfingen – D1 Junioren 3:2

Die erfolgreichen E2 Junioren
Foto: Rose Hertneck

Dienstag, 17. Oktober
SV Nufringen/ Rohrau – C Junioren Flex 4:0

Sonntag, 15. Oktober
SGM Mössingen/ Belsen – B Junioren 0:5

Samstag, 14. Oktober
TSV Grafenau – E1 Junioren 8:0
D1 Junioren – TSV Ehningen 0:1
C Junioren Flex – VfL Herrenberg III 0:10

Freitag, 13. Oktober
SpVgg Holzgerlingen IV – E2 Junioren 5:3
D2 Junioren – SGM Alzenberg/ Altburg 2:6

Donnerstag, 12. Oktober
VfL Nagold – D1 Junioren 5:0

Mittwoch, 11. Oktober
E2 Junioren – TSV Ehningen 1:10

Foto: Peter Held

Sonntag, 08. Oktober
B Junioren – TSG Tübingen II U16 2:1
SGM Nufringen/ Rohrau – C Junioren Flex – ABGESETZT !

Samstag, 07. Oktober
SV Affstätt – D2 Junioren 8:6
D1 Junioren – GSV Maichingen 3:2
E1 Junioren – TSV Ehningen II 4:1

Freitag, 06. Oktober
FC Gärtringen II – E2 Junioren 2:2

Mittwoch, 04. Oktober
SV Deckenpfronn II – E1 Junioren 1:11

Sonntag, 01. Oktober
SGM Freudenstadt – B Junioren 5:1

Freitag, 29. September
E2 Junioren – SV Affstätt II 2:5

Mittwoch, 27.September
Bezirkspokal
VfL Sindelfingen II – B Junioren 2:4

D2 Junioren – SGM Tailfingen/ Gäufelden 3:3

Dienstag, 26. September
Holzgerlingen – D1 Junioren 3:2

Sonntag, 24. September
GSV Maichingen – B Junioren 3:1

Samstag, 23. September
E1 Junioren – TSV Dagersheim II 6:2
SV Böblingen U9a – E2 Junioren 17:0
SV Böblingen I – D1 Junioren 9:0

SGM Bad Teinach-Zavelstein – D2 Junioren 17:0
FC Gärtringen – C Junioren Flex 5:2

Samstag, 16. September
D1 Junioren – JSG Hengstett 2:2

Freitag, 15. September
D2 Junioren – SGM Hirsau- Ernstmühl/ Unteres Nagoldtal 2:11

Mittwoch, 13. September
B Junioren – FC Holzhausen/ Vöhringen 1:3
Tor: Timo Schmollngruber


Ausblick Saison 2023/ 2024
Wir werden mit folgenden, teils neu zusammengestellten Teams an den Start gehen:

B- Junioren | Jahrgänge 2007/ 2008
Nach der Meisterschaft in der Kreisleistungsstaffel stellen wir uns dem “Abenteuer”  Regionenstaffel. Teils völlig unbekannte Gegner und Spielstätten, hauptsächlich außerhalb des Bezirk Böblingen/ Calw, bieten die tolle Chance auf etliche spannende Auswärtsfahrten, viele sportlich erfolgsorientierte Teams sowie völlig neue Eindrücke und Begegnungen! Mit neuem Trainerteam, viel  Fleiß und der richtigen Einstellung versuchen wir den angestrebten Klassenerhalt zu schaffen.

C- Junioren | Jahrgänge 2009/ 2010
Unsere aus dem D- Junioren Bereich nachrückenden Talente stellen sich dem Wettbewerb mit ambitionierten Gegnern. Zusammen mit dem neuen Trainerteam wollen sie sich durch intensive und engagierte Trainingseinheiten “fit für die Zukunft” machen. Sie starten dabei in der Qualifikations- Runde für “Flex Mannschaften”.

D- Junioren | Jahrgänge 2011/ 2012
Nach einer erfolgreichen letzten Saison möchte man natürlich auch in dieser Spielzeit wieder guten Fußball bieten. Erfreulich ist es, dass wir diese Saison mit zwei D- Junioren Teams und ebenfalls (fast) neuem Trainerteam an den Start gehen können.

E- Junioren | Jahrgänge 2013/ 2014
Mit zwei Mannschaften nehmen wir am Spielbetrieb teil. Ab den E- Junioren gibt es Punktspiele mit sich daraus resultierenden Tabellen. Beide E-Junioren Mannschaften starten in der Qualifikations- Runde.

F- Junioren | Jahrgänge 2015/ 2016
Für Kinder ab 7 Jahre. Einzelne Spieltage, bei denen man sich mit anderen Vereine misst, bieten zum regelmäßigen Training eine willkommene Abwechslung.

Bambinis | Jahrgänge 2017/ 2018
Bei den Bambinis steht der Spaß und die Gemeinschaft im Vordergrund. Die Kinder werden ohne Wettkampfgedanken dem Fußball näher gebracht.

Kindergarten | Jahrgänge 2019 und jünger
Letzte Saison erfolgreich ins Leben gerufen wird er auch diese Saison weiter geführt. Ziel ist es Kinder ab 4 Jahre die Möglichkeit zu geben spielerisch und ohne Druck den Fußball zu entdecken.

Konzept Sport Junioren
Dieses wurde vom SVA entwickelt, und nach Abstimmung mit dem FSV aufgesetzt zur Absicherung des Trainings- u. Spielbetriebs sowie zur Umsetzung der Grundidee der …

Ausrichtung zur nachhaltigen und dauerhaften Weiterentwicklung des Fußballs in der Gesamtgemeinde durch eine gezielte und verstärkte Kooperation im Rahmen der SGM Aidlingen/ Deufringen | Fokus: Junioren Mannschaften“.

Es sieht eine Zusammenwirken folgender Einzelbausteine vor:

  • Sportliches Konzept bzw. Ausrichtung entwickeln und umsetzen (Philip, Peter)
  • Budgetplanung Sportlich erstellen bzgl. Trainer, Physio, Ausflüge (offen)
  • Spielgemeinschaft organisieren (Wolfgang)
  • Junioren Spieler Integration Bsp. Aktiven Bereich absichern (Philip)
  • Junioren Trainer Sitzungen organisieren und durchführen (Wolfgang)
  • Interaktion mit FSV Deufringen verantworten (Wolfgang)
  • Trainer suchen für Junioren & Aktive (offen)
  • Elternabende organisieren und durchführen (Wolfgang)
  • Konzept “Prävention sexualisierte Gewalt” umsetzen (offen)
  • Ergänzung: Scouting durchführen, im Bedarfsfall (Alex)


Wir freuen uns auf eine sportlich erfolgreiche Saison mit zahlreichen schönen Erlebnissen, Eindrücken und Begegnungen für alle Beteiligten – voller Freude, Begeisterung und Spaß am Fußball!


Autor: Peter Held & Philip Kalmbach | SpVgg Aidlingen | Konzept Sport