3:1 – Derbysieger zum Schluss der Hinrunde

SVA 3:1 FSV

Bereits beim Vorspiel der Reserven war Nebel über dem Sportgelände und man versuchte mit dem Flutlicht etwas mehr Sicht zu bekommen. Beide Mannschaften begannen vorsichtig und man versuchte die jeweils andere Mannschaft aus der Reserve zu locken. Der Spielaufbau wurde oft unterbrochen, da beide Mannschaften kompakt in der Abwehr standen. Die erste Chance im Spiel hatte Baris Sari (SVA) in der 12.min aber der TW der Gäste konnte klären. Durch eine super Kombination wo Philipp Kalmbach auf Alex Fellner weiterleitete und dieser den Ball zu Chr. Schmid durchpasste, dessen Schuss landete im Tor des FSV zum 1:0. Thilo Gerke (FSV) erkämpfte sich in der 21.min den Ball in unserer Vorwärtsbewegung und startete in Richtung Tor des SVA. Den Torschuss konnte Chr. Dabbert entschärfen. Sven Büttner(SVA) passte in der 25.min den Ball auf Chr. Schmid und wie man ihn kennt, zögerte er keinen Moment und hämmerte den Ball unhaltbar unter die Latte zum 2:0. Im Gefühl des sicheren Vorsprunges war man etwas zu sorglos und in der 31.min startete Marvin Stürner (FSV) in Richtung Tor SVA und Chr. Dabbert im Aidlinger Gehäuse musste sich mächtig strecken, um den Flachschuss halten zu können. In der 40.min war Robin Sürner (FSV) vor unserem Tor, aber der Ball ging knapp vorbei.

Nach dem Seitenwechsel wollte der FSV weiterhin den Anschlusstreffer erzielen und drückte auf das Tempo. In der 51.min war es dann soweit. Ephraim Mambulu brachte den Ball zum 2:1 Anschlusstreffer im Aidlinger Tor unter. Deufringen hatte in der 54.min nach einem Eckball nochmals eine Einschussmöglichkeit, aber der Ball ging knapp am Tor vorbei. Jetzt sah man auch wieder gelungene Spielzüge bei der Aidlinger Mannschaft und Marcus Kraut (SVA) kam nach einer Hereingabe von Schmid einen Schritt zu spät und verfehlte den Ball. Kai Schleeh (SVA) wurde in der 63.min im Strafraum gefoult. Den fälligen Elfmeter verwandelte Sven Büttner zum 3:1. In der 77.min hatte der FSV eine Chance und in der 88.min rutschte Tim Szomolay am Ball vorbei. So blieb es beim 3:1 bis zum Spielende.
FSV: Devce, Manneh, Gammerdinger, R.Stürner, Bettinger, M.Stürner, Mertens, Gerke, Frazzetta, Mambulu, Bork. Eingewechselt wurden: Roth, Austin, Schmidt.
SVA: Dabbert, Kraut, Philipp Kalmbach, Patrick Kalmbach, Lange, Fellner, B.Sari, Schleeh, Musch, Schmid, Büttner. Eingewechselt wurden: Gonsior, Kieß, Hennecke, Szomolay.

Aidlingen ist am 23.11. spielfrei.Der SVA hat sein letztes Heimspiel vor der Winterpause am Sonntag 1.12. mit beiden Mannschaften auf dem Vogelherdle gegen den FV Mönchberg. Beginn Reserve 12:30 und 1.Mannschaft 14:30 Uhr.
E.B.

Fußball Aidlingen

Kalender Fußball

Feb
5
So
ganztägig Fußball D und C Junioren: Hallen...
Fußball D und C Junioren: Hallen...
Feb 5 ganztägig
Details zum Turnierplan gibt es nach Bekanntwerden! Autor: Peter Held | SpVgg Aidlingen | Konzept Sport
15:00 Fußball Aktive: Testspiel in Alt...
Fußball Aktive: Testspiel in Alt...
Feb 5 um 15:00 – 17:00
Spielbeginn 15.00 Uhr Testspiel TV Altdorf – SVA
Feb
11
Sa
16:00 Fußball Aktive: Testspiel in Dar...
Fußball Aktive: Testspiel in Dar...
Feb 11 um 16:00 – 18:00
Spielbeginn 16.00 Uhr Testspiel TV Darmsheim II – SVA II
Feb
17
Fr
19:30 Fußball Aktive: Testspiel zu Hau...
Fußball Aktive: Testspiel zu Hau...
Feb 17 um 19:30 – 21:30
Spielbeginn 19.30 Uhr Testspiel SVA – SpVgg Wart-Ebershardt
Feb
18
Sa
13:00 Fußball Aktive: Testspiel zu Hau...
Fußball Aktive: Testspiel zu Hau...
Feb 18 um 13:00 – 15:00
Spielbeginn 13.00 Uhr Testspiel SVA – FV Mönchberg
Feb
25
Sa
ganztägig Fußball Junioren: Hallen Turnier
Fußball Junioren: Hallen Turnier
Feb 25 – Feb 26 ganztägig
Es ist ein Junioren Hallen Turnier eingeplant. Details dazu folgend nach Bekanntwerden des Spielplans.
Feb
26
So
15:00 Fußball Aktive: Testspiel in Hol...
Fußball Aktive: Testspiel in Hol...
Feb 26 um 15:00 – 17:00
Spielbeginn 15.00 Uhr Testspiel SpVgg Holzgerlingen III – SVA II