1. 1:2 – Knappe Heimniederlage

    SVA 1 : 2 FV Mönchberg In der ersten Spielhälfte machte man da weiter, wo man in Affstätt letzte Woche aufgehört hat. Mit guten Flanken wurden die Stürmer in Szene gesetzt, der Gegner wurde bereits in der eigenen Hälfte angegriffen und so dessen Spielaufbau unterbrochen. Chris Hennecke brachte uns bereits...
  2. Vorbereitungsspiele SVA Aktive

    Liebe Fußballfreunde, um gleich von Anfang an stark in die Rückrunde starten zu können, hat die Aktivenmannschaft des SVA einige Vorbereitungsspiele angesetzt. Hier die Termine: Abgesagt 03.02.2019 – 16:30 Uhr SpVgg Holzgerlingen III – SpVgg Aidlingen Abgesagt 08.02.2019 – 19:00 Uhr SpVgg Aidlingen – SV Sulz am Eck Abgesagt 16.02.2019...
  3. 1:3 – Sieg zum Abschluss der Vorrunde

    TSV Tailfingen 1 : 3 SVA Mit einem „Dreier“ konnten sich die Mannen um Trainer Cihangir Karayel in die Winterpause verabschieden. Im letzten Vorrundenspiel konnte man den Gastgeber über die gesamte Spielzeit in Schach halten, weil es eine gute Mannschaftsleistung war und für diese Liga gute Spielzüge zu sehen waren....
  4. 1:2 – Auswärtserfolg in Nufringen

    SV Nufringen II 1 : 2 SVA Bei strahlendem Sonnenschein waren auf dem Kunstrasenplatz ideale Bedingungen für ein Fußballspiel. Der Gastgeber hatte die erste Möglichkeit, aber Valentin Zuber konnte den Ball parieren. Dominik Roth köpfte in der 26.min eine Flanke in Richtung Torwinkel, aber der Nufringer TW konnte den Ball...
  5. Doppelte Ehrung – 250 Spiele für den SVA

    Bild: Dominik Roth (l.) und Patrick Kalmbach (r.) mit Abteilungsleiter Jonathan von Liebenstein. Am vorletzten Sonntag vor dem Heimspiel gegen Deckenpfronn II wurden Patrick Kalmbach und Dominik Roth für jeweils 250 Spiele im Aktiven-Bereich geehrt. Beide haben zusammen seit der F-Jugend alle Jugendteams des SVA durchlaufen und sind damit ihr...
  6. 1:5 – Klare Sache in Mötzingen

    SV Mötzingen 1 : 5 SVA Heute war das Wetter gegenüber der Vorwoche deutlich besser. Von Beginn an drückte unsere Mannschaft auf’s Tempo und wollte nichts dem Zufall überlassen. Sebastian Kieß war in der 4.min im Pech, als sein Kopfball knapp über das Tor flog. Dominik Roth stand in der...