Bericht Abteilungsversammlung Fußball 22.07.2020

Am Mittwoch, den 22.07.2020 fand die Abteilungsversammlung Fußball statt.
Der im Laufe der Versammlung zum stellvertretenden Abteilungsleiter gewählte Oliver Schneider trug den Abteilungsbericht den 50 anwesenden Mitgliedern vor.
Oliver Schneider wird künftig für den organisatorischen/administrativen Bereich in der Abteilung zuständig sein und die Fußballer in den Vereinsgremien vertreten.
Der Abteilung gehören 347 Mitglieder zum 31.12.2019 an. Davon 56 Aktive, 68 Jugendliche, 32 AH, 30 Freizeitsport und 161 Passive. Die Abteilung umfasst in einer Spielgemeinschaft mit dem FSV Deufringen sechs Jugendmannschaften, von den Bambinis bis zur B-Jugend, und zwei aktive Mannschaften. Am Ende der Saison 2018/19 standen die Fußballer am Scheideweg. Den Spielbetrieb aufgrund mangels Spieler einstellen oder richtig durchstarten war die Frage? Es wurde ein sehr ehrgeiziges Projekt ins Leben gerufen, das zum Ziel hatte ehemalige Aidlinger Spieler wieder aufs Vogelherdle zu holen und um diese eine, am besten zwei, schlagkräftige Mannschaften aufzubauen. Zu Saisonbeginn standen insgesamt vier Trainer und rund 40 Spieler auf der Habenseite.
Die treibenden Personen hinter diesem Projekt, AL Jonathan v. Liebenstein und die sportliche Leitung Achim Haustein und Peter Held hatten hervorragende Arbeit geleistet und sämtliche Ziele erreicht.

Die Meisterschaft wurde in eindrucksvoller Manier mit 13 Siegen, 1 Unentschieden bei 54:4 Tore erreicht. Und als besonderes Bonbon holte sich zusätzlich die zweite Mannschaft, ebenfalls ungeschlagen, den Reservemeistertitel. Und das zum 100-jährigen Jubiläum der Fußballabteilung. Die geplanten Feierlichkeiten hierzu mussten coronabedingt leider abgesagt werden. Evtl. werden diese im kommenden Jahr nachgeholt. Einige weitere geplante Veranstaltungen mussten ebenfalls schon abgesagt werden. Zur Vervollständigung des Abteilungsgremiums werden noch ein Marketing-Experte und Unterstützer für das Sponsoring gesucht. Am Ende seines Berichts dankte Oliver Schneider allen Werbepartnern, Spendern, Gönnern, Helfern Ehrenamtlichen und Freunden der Fußballabteilung für ihre Unterstützung.

Philip Kalmbach berichtete anschließend über die Finanzlage der Fußballabteilung, die sehr gesund ist. Im Jahr 2019 wurde ein Gewinn von 3.833,83 € erzielt, der Kassenstand zum 31.12.19 betrug rund 21.000,- €. Er wagte einen Ausblick ins Jahr 2020, in dem bis jetzt 3.500,- € Einnahmeausfälle aus abgesagten Heimspielen aufgelaufen sind. Sollten coronabedingt weitere geplante Veranstaltungen wegbrechen, können die Einnahmeausfälle schnell in den fünfstelligen Bereich gehen und dadurch die Kassenlage verschlechtern.

Unter Top 3 berichtete Jugendleiter Achim Haustein über die Veranstaltungen der Jugendabteilung, die ein voller Erfolg waren. Das Christbaumsammeln ist immer ein Highlight, wie auch die Hallenturniere, die dieses Jahr zum ersten Mal mit Rundumbande stattfanden und eine sehr positive Resonanz der Teilnehmer erfuhren. Sportlich herausragend in der vergangenen Saison war die D-Jugend von den Trainern Wolfgang Wintter, Volker Beine, Michael Schock und Timm Müller. Es wurden souverän die Meisterschaft in der Kreisstaffel sowie diverse Turniersiege erreicht. Achim Haustein betonte, dass die Trainer die Seele der Abteilung sind und rief gleichzeitig dazu auf, dass noch mehr Jugendtrainer benötigt werden um ein qualifiziertes Training weiterhin anbieten zu können, da sich die Bedürfnisse und Gegebenheiten im Jugendfußballbereich ändern.

Manfred Dreher von der SG AH Aidlingen/Deufringen berichtete, dass die AH dringend Nachwuchs benötigt. Dieses Jahr musste die Teilnahme am Hobby- und Elfmeterturnier mangels Spielern abgesagt werden. Positiv war, dass nach langer Zeit mal wieder ein Freundschaftsspiel, mit Unterstützung von Spielern von Atlantik Deufringen, gegen Grafenau ausgetragen werden konnte. Ansonsten kommt der gesellige Teil mit diversen Unternehmungen und Ausflügen nicht zu kurz. Außerdem ist die AH bei Arbeitseinsätzen beim SVA und FSV gerne unterstützend tätig.

Spartenleiter Edwin Schmidt von den Freizeitfußballern ist mit dem Trainingsbetrieb, der just for fun und ohne Wettkampfambitionen stattfindet, sehr zufrieden. Regelmäßig hohe Teilnehmerzahlen und das gesellige Miteinander nach dem Training und bei diversen Aktivitäten zeugen von einer harmonischen Sparte, deren Mitglieder auch gerne bei Arbeitseinsätzen der Abteilung im Einsatz sind.

Der sportliche Leiter Peter Held blickte auf den sehr respektablen 7. Platz am Ende der Saison 2018/19 zurück und würdigte die hervorragende Arbeit von Trainer Cihangir Karayel, der unter schwierigen Bedingungen, teilweise standen nur 11 Spieler zur Verfügung, die Grundlage für die heutige Entwicklung der Mannschaften gelegt hatte.
Mit zwei Mannschaften, einem völlig neuen Trainerteam und 30 Neuzugängen, davon viele Rückkehrer und 9 A-Jugendliche wurde die Saison 2019/20 in Angriff genommen. Am Ende der Saison stand völlig verdient die Doppelmeisterschaft in der KL.-B und der dazugehörigen Reserverunde. Auch bei den Hallenturnieren wurden achtbare Erfolge erzielt, u.a. gewannen wir als B-Ligist das Vorturnier bei der Sindelfinger Hallengala und qualifizierten uns für das Hauptturnier mit etlichen höherklassigen Mannschaften. Hier errichten wir als einziger B-Ligist das Achtelfinale und schieden dort nur sehr unglücklich gegen Verbandsligist VfL Sindelfingen aus. Abseits des Platzes engagieren sich die Spieler bei diversen Arbeitseinsätzen und Veranstaltungen sehr zahlreich. Peter Held hob das Zusammengehörigkeitsgefühl innerhalb der Teams, mit dem Trainerteam, den Betreuern und sämtlichen Abteilungsverantwortlichen hervor, das besser nicht sein könnte.
Er gab einen kurzen Ausblick auf die neue Saison, in der wir mit der ersten Mannschaft in der KL.-A II und mit der zweiten Mannschaft in der KL.-B V antreten werden.

Es folgte der Vortrag von Thomas Schneider und AL Jonathan v. Liebenstein für den Freundeskreis bzw. Club der Hunderter. Die Mitglieder dieser Clubs unterstützen die Abteilung in Form von Spenden, die für benötigte Anschaffungen eingesetzt werden. Der Freundeskreis umfasst derzeit 28 Mitglieder, die einen selbstgewählten Betrag pro erspielten Punkt der ersten Mannschaft an die Abteilung spenden. Im Jahr 2019 wurden dadurch 1.513,- € eingenommen. Im Club der Hunderter engagieren sich aktuell 20 Mitglieder, die jeweils mindestens 100,- € pro Saison spenden. Hierdurch kamen 2.352,20 € der Abteilung zu Gute.

Unter dem letzten Tagesordnungspunkt „Sonstiges“ stellte der zuvor als Stellvertretender AL offiziell gewählte Oliver Schneider das Hygienekonzept zur Rückkehr in den Spielbetrieb vor. Das Konzept kann auf der SVA-Homepage eingesehen werden. Dort kann auch das Datenerhebungsformular für die Zuschauerregistrierung bei Heimspielen heruntergeladen werden.
Anschließend übergab unser langjähriger treuer Fan und Gönner, Klaus Reutter, jeweils vier neue Spielbälle an die Trainer der ersten und zweiten Mannschaft. Lieber Klaus, herzlichen Dank dafür!
Zum Schluss wurde noch unser Torwart Christian Dabbert für 250 Spiele im Trikot der Spvgg Aidlingen geehrt. Lieber Dabbi, vielen Dank für Deinen langjährigen Einsatz im gelb-schwarzen Trikot!

 

Fußball Aidlingen

Kalender Fußball

Feb
7
Di
19:30 Fußball Aktive: Testspiel in Vai...
Fußball Aktive: Testspiel in Vai...
Feb 7 um 19:30 – 21:30
Testspiel Spielbeginn 19.39 Uhr SV Vaihingen – SpVgg Aidlingen
Feb
10
Fr
19:30 Fußball Aktive: Testspiel in Sch...
Fußball Aktive: Testspiel in Sch...
Feb 10 um 19:30 – 21:30
Testspiel Spielbeginn 19.30 Uhr TSV Schafhausen – SpVgg Aidlingen II
Feb
11
Sa
16:00 Fußball Aktive: Testspiel in Dar...
Fußball Aktive: Testspiel in Dar...
Feb 11 um 16:00 – 18:00
Spielbeginn 16.00 Uhr Testspiel TV Darmsheim II – SVA II
Feb
17
Fr
19:30 Fußball Aktive: Testspiel zu Hau...
Fußball Aktive: Testspiel zu Hau...
Feb 17 um 19:30 – 21:30
Spielbeginn 19.30 Uhr Testspiel SVA – SpVgg Wart-Ebershardt
Feb
18
Sa
13:00 Fußball Aktive: Testspiel zu Hau...
Fußball Aktive: Testspiel zu Hau...
Feb 18 um 13:00 – 15:00
Spielbeginn 13.00 Uhr Testspiel SVA – FV Mönchberg
Feb
25
Sa
ganztägig Fußball Junioren: Hallen Turnier
Fußball Junioren: Hallen Turnier
Feb 25 – Feb 26 ganztägig
Es ist ein Junioren Hallen Turnier eingeplant. Details dazu folgend nach Bekanntwerden des Spielplans.
Feb
26
So
15:00 Fußball Aktive: Testspiel in Hol...
Fußball Aktive: Testspiel in Hol...
Feb 26 um 15:00 – 17:00
Spielbeginn 15.00 Uhr Testspiel SpVgg Holzgerlingen III – SVA II
Mrz
5
So
13:00 Fußball Aktive: Auswärts in Otte...
Fußball Aktive: Auswärts in Otte...
Mrz 5 um 13:00 – 17:00
Kreisliga B5 Spielbeginn 13.00 Uhr FV Grün-Weiss Ottenbronn II – SVA II Bezirksliga Spielbeginn 15.00 Uhr FV Grün-Weiss Ottenbronn – SVA
Jul
22
Sa
ganztägig Fußballer laden ein zum Spanferk...
Fußballer laden ein zum Spanferk...
Jul 22 ganztägig
Traditionelles 11 Meter Turnier für Hobby Kicker! Details folgen nach Bekanntwerden!